Home    
09/00

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

Angesichts der explosionsartigen Ausbreitung von Flash und anderen Wundertechniken wagen wir jetzt einfach mal die Prophezeiung, dass viele Leute in nicht allzu ferner Zukunft die entsprechenden Ergebnisse nicht mehr sehen mögen und sich nach schlichtem Webdesign zurücksehnen werden. Zum einen schlägt dann natürlich wieder die Stunde all derer, die sich auf die Leistungsfähigkeit von FrontPage und anderen WYSIWYG-Editoren verlassen. Mit hundertprozentiger Sicherheit wird dann aber auch die Homepage Kattenstroth als Trendsetter des Retro-Designs gefeiert werden.

 
In einem Punkt hat Firma H&H Multimedia Promotion sicher recht. Gutes und Kreatives muss in der Tat nicht teuer sein. Günstig wäre es dann allerdings auch, wenn ein Webauftritt, der diese Attribute auf sich vereinen will, die ja immer noch recht verbreitete Bildschirmauflösung von 800x600 berücksichtigen würde, Netscape-Benutzer dort nicht ausgesperrt würden, und man auf den ohnehin eher albernen Versuch verzichtet hätte, den Quelltext durch Deaktivierung der rechten Maustaste vor neugierigen Blicken schützen zu wollen.

Nachtrag vom 28.05.00:
In einem weiteren Punkt können wir der o.g. Firma ausdrücklich zustimmen: Dass sie ihren Webauftritt in blitzartigem Tempo umgestaltet und dabei offenbar die angesprochenen Punkte berücksichtigt hat, war mit Sicherheit eine gute Idee. Nun präsentiert man sich dort nämlich wenigstens so, wie dies etliche andere Webservice-Mitbewerber tun.

 

Weshalb es in grosser Anzahl Pizzabringdienste ins Internet drängt, hat sich uns bis heute ja immer noch nicht ganz erschlossen. Noch weniger ist uns allerdings klar, warum sich der Fiama Pizza Kurier aus Hannover zu diesem Schritt entschlossen hat, Und zwar nicht nur deshalb, weil wir nie im Leben auf die Idee kämen, eine Gyros-Pizza zu ordern.

 
Offen gestanden, fällt uns zum Zustand, in dem sich COMTECH Software, Schulung + Beratung - Dr. Dr. Egon F. Kasper präsentiert, nur eine halbwegs plausible Erklärung ein. Dieser Webauftritt kann eigentlich nur ein erstes Zwischenergebnis aus dem Kurs "VK 11.2 WEB-Design für Anfänger: WEB Seiten erstellen und präsentieren 3 Tage DM 360,- " sein.

 
Glücklicherweise muss man auf manchen Webseiten nicht lange suchen, um einen Eindruck zu gewinnen, der aus subjektiver Sicht als völlig ausreichend angesehen werden kann. Bei Vienna WEB-Design ging das auch ganz schnell. Hinlänglich informiert waren wir dort nämlich spätestens dann, als wir mit dem Verkaufsargument "Ob Sie jemanden zum Absenden einer Bestellung oder einfach nur zum Anfordern von Informationen motivieren möchten - animierte Grafiken helfen Ihnen dabei und bringen zusätzlich Leben in Ihre Seiten" konfrontiert waren.

 
Ob uns Fotomodell Tina mit einigen der von ihr ausgestellten Bilder sagen will, dass zu ihrer bevorzugten Kundschaft LKW- und Baufahrzeug-Fahrer gehören, lässt sich natürlich mangels genauerer Informationen nicht mit letzter Sicherheit behaupten. Ob dies der Fall ist, ist uns, offen gestanden, aber auch ziemlich egal.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Obwohl wir in diesem Zusammenhang noch gewisse Zweifel haben, ist es natürlich nicht völlig auszuschliessen, dass die Aalener Journal-Zeitung tatsächlich "von Profis der schreibenden Zunft" gemacht wird. Sollte diese Eigencharakterisierung die Verhältnisse jedoch nicht wirklich zutreffend beschreiben, wäre das auch kein Drama. Dann könnte man dort nämlich immer noch darauf stolz sein, dass die journalistische Kompetenz phantastisch mit der optischen Anmutung und mit der Programmierung harmoniert.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 21.05.00. Last Update: 28.05.00